Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Seminare 2017

Übersicht:

01.04. Obstbaumschnitt Frühling, Verjüngungs- und Erziehungsschnitt

06.05. Pizzaofen aus Lehm bauen, Workshop zur Bauweise und Funktion

24.06. "Permakultur im Hausgarten", der Kurs zum Buch

22.07. Führung über den Permakultur-Park Bischbrunn

07.10. Obstbaumschnitt Herbst, Erhaltungs- und Pflanzschnitt

04 - 07.01.2018 Fachseminar "Gartenpläne zeichnen"

 

Genaue Beschreibungen der einzelnen Kurse sind weiter unten zu finden!

 

Allgemeines über unsere Kurse

Die meisten unserer Kurse sind reine Outdoor-Veranstaltungen und finden daher im Sommerhalbjahr statt. Wir halten uns also fast ganztägig im Freien auf. Für feuchtes, windiges oder stark sonniges Wetter stehen einige große Zelte und Tipis als Unterschlupf bereit. Bei mehrtägigen Kursen, kann direkt auf dem Park-Gelände in den großen Zelten oder eigenen mitgebrachten Zelten übernachtet werden. Auch das Küchenteam bekocht uns vor Ort. Kompostklos und Wasserfässer für die kleine Reinigung stehen ebenfalls bereit, nur für eine warme Dusche muss 1 km gelaufen werden, dort gibt es auch Strom. Wem dieses Leben zu rau ist, kann gerne in einer der umliegenden Pensionen nächtigen (wir vermitteln auf Anfrage gerne weiter).

Für den Verzicht einiger Annehmlichkeiten werden wir in diesen Tagen mit vielen schönen Momenten wie das Aufstehen im Lichte des Sonnenaufgangs, das Schaffen und Lernen an der frischen Luft und das Ausklingenlassen des Tages am Lagerfeuer belohnt. Außerdem mit einem engen Kontakt zu der uns umgebenden Umwelt, was gerade für die Permakultur-Kurse unerlässlich ist.

Kursgelände ist der Permakultur-Park Bischbrunn, ein 1,2 ha großes Agrar-Gelände, das seit 2009 zu einem Park mit und über Permakultur ausgebaut wird. Dort können Feldhecken, Obstanlagen, ein Insektenhotel, Lehmöfen, Trockenmauern, Feuchtbiotope, extensive Gemüsebeete und andere interessante Elemente einer naturnahen Landschaftsgestaltung entdeckt werden.

 

05 - 08.01. Gartenpläne zeichnen

Handzeichnungen gewinnen durch ihren ganz besonderen Charme wieder zunehmend an Bedeutung beim Erstellen von Planungen. Gerade in der Gartengestaltung lassen sich recht schnell ansprechende Entwürfe und Skizzen erstel­len. Und auch dreidimensionale Zeichnungen lassen sich mit ein wenig Übung sehr ansprechend auf Papier bringen, was oft zu einem ersten „Oh!-Effekt“ bei den Kunden führt.

In den vier Tagen werden von Grund auf alle nötigen Techniken beschrieben, vorgeführt und angewendet, um Grundrisse, Ansichten und Dreidimensionales professionell zeichnen zu können. Durch kurze Erklär-Einheiten, Lockerungs-Übungen und Zeichenspiele wird das selbstständige Zeichnen aufgelockert und spielerisch vertieft. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Seminar-Ort:  Café Merlin in Esselbach

Zeitraum                    Do, 05.01. bis So, 08.01.2017
Kosten                       230 €
Anmeldung an           info@kreislauf-gaerten.de   oder   09394 9944770

 

01.04. Obstbaumschnitt Frühling

Hauptinhalt ist das schneiden von Obstbäumen. Wie schneidet man Apfel-, Birnen-, Zwetschgen- und Kirschbäume? Welcher Schnittzeitpunkt ist bei den unterschiedlichen Gehölzarten am sinnvollsten? Wie reagiert der Baum auf den Schnitt? Diese Fragen werden ausführlich geklärt und die unterschiedlichen Schnitttechniken direkt am lebenden Objekt erlernt. Im Fokus des Frühjahrkurses steht der Verjüngungsschnitt alter oder vergreister Obstbäume. Auch der Schnitt von Zier- und Gartengehölzen wird kurz angesprochen.

Außerdem in der Kursgebühr enthalten:

-  Getränke und Snacks

-  Skript mit den Kurs-Inhalten

Werkzeuge sind vorhanden. Wer sein eigenes Werkzeug testen oder damit üben möchte kann dies aber gerne mitbringen.

Zeitraum                    Samstag, 01. April, 9.00 - 13.00 Uhr
Kosten                       35 €
Anmeldung an           info@kreislauf-gaerten.de   oder   09394 9944770

 

06.05. Pizzaofen aus Lehm bauen

Workshop über den Bau eines kleinen Pizzaofens aus Lehm. Gemeinsam bauen wir einen solchen Ofen in mobiler Form (also Essen auf Rädern :-) und erfahren dabei einiges über Lehmbau, Ofenkunde und das Pizzabacken und wie man dieses auf köstliche, spaßige und günstige Weise kombinieren kann. So ein Lehmofen ist nämlich mit einem Budget von 0€ leicht nachzubauen und es ist eine „morts Gaudi“ mit „Matsch“ zu arbeiten! Ein solcher Lehm-Pizza-Ofen ist die ideale Ergänzung/Abwechslung zum Grillen und passt optisch und räumlich bestimmt in jeden Garten.

Außerdem in der Kursgebühr enthalten:

-  Verpflegung und Getränke (mittags Pizza aus dem Lehmofen!)

-  Skript mit den Kurs-Inhalten und Bauanleitung

Material und Werkzeuge werden gestellt.

Zeitraum                    Samstag, 06. Mai, 9.00 – 16.00 Uhr
Kosten                       50 €
Anmeldung an           info@kreislauf-gaerten.de   oder   09394 9944770

 

24.06. Permakultur im Hausgarten,

              der Kurs zum Buch

Für alle, die ihren Garten, Balkon oder auch kleine Ackerfläche mit Permakultur gestalten möchten. Der Leitfaden in dem Buch „Permakultur im Hausgarten“ sollte vor dem Kurs, bis zur Seite 33 durchgearbeitet werden und die Erkenntnisse daraus (Klima- und Bestandsplan, Ressourcen und Begrenzungen, Wünsche und Ziele) mitgenommen werden.

Im Kurs selbst geht es dann mit dem teilweise etwas kniffligen Schritt „Gestaltungs-Elemente ermitteln“ weiter, bis hin zum Ende des Planungsleitfadens. Es gibt also reichlich Hilfestellung und Beratung zur Gartengestaltung, sodass am Ende des Tages, der fertige Plan für den eigenen Permakultur-Garten steht.

Außerdem in der Kursgebühr enthalten:

-  Getränke und Mittagessen

-  einige Zeichenmaterialien

Bitte dennoch ein Basis-Set an Stiften etc. mitnehmen.

Zeitraum                    Samstag, 24. Juni 9.00 - 18.00 Uhr
Kosten                       75 €
Anmeldung an            info@kreislauf-gaerten.de   oder   09394 9944770

 

22.07. Führung über den PK-Park Bischbrunn

Detailierte Führung über das gesamte Gelände des Permakultur-Parks in Bischbrunn mit Erläuterung des Gesamt-Konzeptes und Besichtigung der vielen einzelnen Objekte und Experimente vor Ort. Wie z.B. Beetanlage ohne Umgraben und Düngen, Klimaoptimierungen, Hügel- und Hochbeete, Kompostklo, Lehmöfen, natürliche Teichabdichtung, Sukzessionsflächen, Obstbäume und Beerenobst, Kühlung durch Erdkeller, essbare Wildgehölzhecken und vieles mehr. Hierbei lassen sich eine Menge an Informationen und Inspirationen für den eigenen Garten oder die eigene Landwirtschaft mitnehmen.

Zeitraum                    Samstag, 22. Juli 9.00 - 13.00 Uhr
Kosten                       25 €
Anmeldung an            info@kreislauf-gaerten.de   oder   09394 9944770

 

07.10. Obstbaumschnitt Herbst

Hauptinhalt ist das schneiden von Obstbäumen. Wie schneidet man Apfel-, Birnen-, Zwetschgen- und Kirschbäume? Welcher Schnittzeitpunkt ist bei den unterschiedlichen Gehölzarten am sinnvollsten? Wie reagiert der Baum auf den Schnitt? Diese Fragen werden ausführlich geklärt und die unterschiedlichen Schnitttechniken direkt am lebenden Objekt erlernt. Im Fokus des Herbstkurses steht der Erhaltungsschnitt von Obstbäumen im Ertragsstadium. Auch der Schnitt von Zier- und Gartengehölzen wird kurz angesprochen.

Außerdem in der Kursgebühr enthalten:

-  Getränke und Snacks

-  Skript mit den Kurs-Inhalten

Werkzeuge sind vorhanden. Wer sein eigenes Werkzeug testen oder damit üben möchte kann dies aber gerne mitbringen.

Zeitraum                    Samstag, 07. Oktober, 9.00 - 13.00 Uhr
Kosten                       35 €
Anmeldung an          info@kreislauf-gaerten.de   oder   09394 9944770

 

04 - 07.01. Gartenpläne zeichnen

Handzeichnungen gewinnen durch ihren ganz besonderen Charme wieder zunehmend an Bedeutung beim Erstellen von Planungen. Gerade in der Gartengestaltung lassen sich recht schnell ansprechende Entwürfe und Skizzen erstel­len. Und auch dreidimensionale Zeichnungen lassen sich mit ein wenig Übung sehr ansprechend auf Papier bringen, was oft zu einem ersten „Oh!-Effekt“ bei den Kunden führt.

In den vier Tagen werden von Grund auf alle nötigen Techniken beschrieben, vorgeführt und angewendet, um Grundrisse, Ansichten und Dreidimensionales professionell zeichnen zu können. Durch kurze Erklär-Einheiten, Lockerungs-Übungen und Zeichenspiele wird das selbstständige Zeichnen aufgelockert und spielerisch vertieft. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Seminar-Ort:  Café Merlin in Esselbach

Zeitraum                    Do, 04.01. bis So, 07.01.2018
Kosten                        230 €
Anmeldung an           info@kreislauf-gaerten.de   oder   09394 9944770

Kostenfreie Veranstaltungen 2017

Übersicht

03.02. Permakultur-Stammtisch im Bistro-Café Merlin (Esselbach)

 

 

03.02. Permakultur-Stammtisch

Am ersten Freitag im Februar findet wieder unser Stammtisch-Treffen statt. Dort gibt es reichlich Raum, um sich über Permakultur in Garten und Landwirtschaft auszutauschen, Erfahrungen zu teilen oder ganz gezielte Fragen zu stellen.

Wir werden wieder mit einem kleinen Vortrag starten, dieses Mal über einen Planungsleitfaden, mit dem man den eigenen Permakultur-Garten gestalten kann. Außerdem stellen wir kurz eine GreenPeace-Studie über Landwirtschaft im Jahr 2050 vor.

Zeitraum                    Freitag, 03. Februar, 19.00 - 21.00 Uhr
Ort                             Bistro-Café Merlin in Esselbach                              Kosten                       kostenfrei
Anmeldung an           info@kreislauf-gaerten.de   oder   09394 9944770