Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Seminare 2019

Übersicht:

09.03. Obstbäume schneiden (in 67280 Ebertsheim)

16.03. Obstbäume und Gehölze fachgerecht schneiden

20.04. Pizzaofen aus Lehm bauen, Workshop zur Bauweise und Funktion

20. - 24.05. Gärten selber anlegen lernen (Intensivkurs)

08.06. Sensenkurs für Einsteiger

13.07. Führung über den Permakultur-Park Bischbrunn

07.09. Mähen und Dengeln mit der Sense (Intensivkurs)

Wildkräuter-Führungen mit Manuela Büttner (an 6 verschiedenen Terminen)

 

Genaue Beschreibungen der einzelnen Kurse sind weiter unten zu finden!

 

Allgemeines über unsere Kurse

Die meisten unserer Kurse sind reine Outdoor-Veranstaltungen und finden daher im Sommerhalbjahr statt. Wir halten uns also fast ganztägig im Freien auf. Für feuchtes, windiges oder stark sonniges Wetter stehen einige große Zelte und Tipis als Unterschlupf bereit. Bei mehrtägigen Kursen, kann direkt auf dem Park-Gelände in den großen Zelten oder eigenen mitgebrachten Zelten übernachtet werden. Auch das Küchenteam bekocht uns vor Ort. Kompostklos und Wasserfässer für die kleine Reinigung stehen ebenfalls bereit, nur für eine warme Dusche muss 1 km gelaufen werden, dort gibt es auch Strom. Wem dieses Leben zu rau ist, kann gerne in einer der umliegenden Pensionen nächtigen (wir vermitteln auf Anfrage gerne weiter).

Für den Verzicht einiger Annehmlichkeiten werden wir in diesen Tagen mit vielen schönen Momenten wie das Aufstehen im Lichte des Sonnenaufgangs, das Schaffen und Lernen an der frischen Luft und das Ausklingenlassen des Tages am Lagerfeuer belohnt. Außerdem mit einem engen Kontakt zu der uns umgebenden Umwelt, was gerade für die Permakultur-Kurse unerlässlich ist.

 

09.03. Obstbäume fachgerecht schneiden

Hauptinhalt ist das schneiden von Obstbäumen. Wie schneidet man Apfel-, Birnen-, Zwetschgen- und Kirschbäume? Welcher Schnittzeitpunkt ist bei den unterschiedlichen Gehölzarten am sinnvollsten? Wie reagiert der Baum auf den Schnitt? Diese Fragen werden ausführlich geklärt und die unterschiedlichen Schnitttechniken direkt am lebenden Objekt erlernt.

Auch der Schnitt von Zier- und Gartengehölzen wird kurz angesprochen.

Außerdem in der Kursgebühr enthalten:

-  Getränke und Snacks

-  Skript mit den Kurs-Inhalten

Unterschiedliche Werkzeuge sind vorhanden und werden auch thematisiert.

Bitte dem Wetter entsprechende Kleidung mitnehmen.

Ort:                             Eduard-Mann-Str.1-7, 67280 Ebertsheim

Zeitraum                    Samstag, 09. März, 9.00 - 17.00 Uhr
Kosten                       35 €
Anmeldung an           anmeldung@ebi-ev.de   oder   06359-9613103

 

 

16.03. Obstbäume fachgerecht schneiden

Hauptinhalt ist das schneiden von Obstbäumen. Wie schneidet man Apfel-, Birnen-, Zwetschgen- und Kirschbäume? Welcher Schnittzeitpunkt ist bei den unterschiedlichen Gehölzarten am sinnvollsten? Wie reagiert der Baum auf den Schnitt? Diese Fragen werden ausführlich geklärt und die unterschiedlichen Schnitttechniken direkt am lebenden Objekt erlernt.

Auch der Schnitt von Zier- und Gartengehölzen wird kurz angesprochen.

Außerdem in der Kursgebühr enthalten:

-  Getränke und Snacks

-  Skript mit den Kurs-Inhalten

Unterschiedliche Werkzeuge sind vorhanden und werden auch thematisiert. In unserem Werkzeug-Laden können anschließend bei Bedarf passende Qualitätswerkzeuge erworben werden.

Bitte dem Wetter entsprechende Kleidung mitnehmen.

Ort:                             Gärtnerei im "Staudenweg 2, 97828 Marktheidenfeld"

Zeitraum                    Samstag, 16. März, 9.00 - 13.00 Uhr
Kosten                       35 €
Anmeldung an          info@kreislauf-gaerten.de

 

 

20.04. Pizzaofen aus Lehm bauen

Workshop über den Bau eines kleinen Pizzaofens aus Lehm. Gemeinsam bauen wir einen solchen Ofen in mobiler Form (also Essen auf Rädern :-) und erfahren dabei einiges über Lehmbau, Ofenkunde und das Pizzabacken und wie man dieses auf köstliche, spaßige und günstige Weise kombinieren kann. So ein Lehmofen ist nämlich mit einem Budget von 0€ leicht nachzubauen und es ist eine „morts Gaudi“ mit „Matsch“ zu arbeiten! Ein solcher Lehm-Pizza-Ofen ist die ideale Ergänzung/Abwechslung zum Grillen und passt optisch und räumlich bestimmt in jeden Garten.

Außerdem in der Kursgebühr enthalten:

-  Verpflegung und Getränke (mittags Pizza aus dem Lehmofen!)

-  Skript mit den Kurs-Inhalten und Bauanleitung

Material und Werkzeuge werden gestellt.

Ort:                            Gärtnerei im "Staudenweg 2, 97828 Marktheidenfeld"

Zeitraum                   Samstag, 20. April, 9.00 – 15.00 Uhr
Kosten                       50 €
Anmeldung an          info@kreislauf-gaerten.de

 

 

20. - 24.05. Intensivkurs Gärten anlegen

In dem intensiven, einwöchigen Seminar werden alle gärtnerischen Grundlagen vermittelt, die für eine erfolgreiche Gartengestaltung nötig sind. Zudem erstellen wir gemeinsam verschiedenste Bauwerke, um anschließend den eigenen Garten komplett selbst anlegen oder umgestalten zu können.

Die genauen Inhalte sind: Umgang mit dem Mini-Bagger und verschiedenen Kleinwerkzeugen, Teiche und Feuchtbiotope anlegen, Holzterrassen, Steinbeläge und Naturstein-Mauern fachgerecht bauen, Auswahl, Pflanzung und Pflege von Stauden und Gehölzen. Auch sämtliche Fragen zu euren eigenen Gärten können ausführlich beantwortet werden.

Sämtliche Materialien, Werkzeuge und Baumaschinen werden gestellt und dürfen ausprobiert bzw. verwendet und verarbeitet werden.

Selbstverpflegung während des Kurses (Imbis und Bäcker in der Nähe vorhanden, ebenso wie eine Küche direkt vor Ort)

Ort:                            Gärtnerei im "Staudenweg 2, 97828 Marktheidenfeld"

Zeitraum                    Montag 20. bis Freitag 24. Mai von 8.00 - 17.00 Uhr
Kosten                        320 €
Anmeldung an           info@kreislauf-gaerten.de

 

 

08.06. Sensenkurs für Einsteiger

Mit der richtigen Technik und einer guten Sense ausgestattet, kann man den motorisierten Geräten durchaus die Stirn bieten. Für eine gleiche Mähleistung muss man zwar ein Profi sein, doch selbst als Sensen-Amateur wird man beim Sensen mit ruhigen, fast schon meditativen Stunden in der Natur sowie mit einem ausgewogenen Gymnastik- und Fitness-Training belohnt.

Also holt die alte Sense aus der Scheune und lernt die nötigen Grundtechniken des Sensens, das Einstellen eurer Sense und das Dengeln und Schärfen.

Außerdem in der Kursgebühr enthalten:

-  Getränke und Knabbereien

-  Sensen-Buch

Nur falls vorhanden eigene Sense mitnehmen, um diese einzustellen und auf Körpergröße zu prüfen. In unserem Werkzeug-Laden können bei Bedarf passende Qualitäts-Sensen erworben werden.

 

Ort:                             Gärtnerei im "Staudenweg 2, 97828 Marktheidenfeld"

Zeitraum                    Samstag, 08. Juni, 9:00 - 13:00 Uhr
Kosten                        35 €
Anmeldung an           info@kreislauf-gaerten.de

 

 

13.07. Führung über den PK-Park Bischbrunn

Detailierte Führung über das gesamte Gelände des Permakultur-Parks in Bischbrunn mit Erläuterung des Gesamt-Konzeptes und Besichtigung der vielen einzelnen Objekte und Experimente vor Ort. Wie z.B. Beetanlage ohne Umgraben und Düngen, Klimaoptimierungen, Hügel- und Hochbeete, Kompostklo, Lehmöfen, natürliche Teichabdichtung, Sukzessionsflächen, Obstbäume und Beerenobst, Kühlung durch Erdkeller, essbare Wildgehölzhecken und vieles mehr. Hierbei lassen sich eine Menge an Informationen und Inspirationen für den eigenen Garten oder die eigene Landwirtschaft mitnehmen.

Ort:                             Permakultur-Park, Bischbrunn

Zeitraum                    Samstag, 13. Juli 9.00 - 13.00 Uhr
Kosten                        25 €
Anmeldung an           info@kreislauf-gaerten.de

 

 

07.09. Mähen mit der Sense (Intensivkurs)

Das Arbeiten mit der Sense ist ein sehr altes Handwerk das aber immer noch und wieder attraktiv ist. Bei richtiger Handhabung erleben wir eine Tätigkeit in der Natur, ohne Motorlärm und Gestank. Inklusive einer körperlichen Bewegung ohne Überforderung.

Du erfährst die Details wie Deine Sense richtig auf DICH eingestellt wird und kannst verschiedene Dengelarten selbst testen und so den für DICH besten Weg finden das Werkzeug richtig zu schärfen.

Eine gute Qualitätssense steht für jeden während des Kurses zur Verfügung!

Bitte mitbringen: Wetterbedingte Kleidung (Schutz vor Sonne und Regen) und Brotzeit.

Deine eigene Sensen-Ausrüstung, NUR wenn vorhanden, kann gerne zur Beurteilung mitgebracht werden. In unserem Werkzeug-Laden können bei Bedarf passende Qualitäts-Sensen erworben werden.

Der Kurs ist auf maximal 8 Teilnehmer beschränkt. Getränke und Skript sind in der Gebühr enthalten, Brotzeit für die Pausen bitte mitbringen.

Ort:                            Gärtnerei im "Staudenweg 2, 97828 Marktheidenfeld"

Zeitraum                   Samstag, 07. September, 9.00 – 17.00 Uhr
Kosten                       95 €
Anmeldung an          info@kreislauf-gaerten.de

 

 

Wildkräuterführungen mit Manuela Büttner

Viele einheimische Wildkräuter sind als lästiges Unkraut verschrien. Zu Unrecht! Wir gehen gemeinsam auf die Suche und entdecken die Vielseitigkeit der sogenannten 'Unkräuter' mit allen Sinnen. Dabei kann auch einiges geerntet und für die Küche zu Hause mitgenommen werden.

Bitte dem Wetter entsprechende Kleidung mitnehmen.

Die Führungen finden jeweils an folgenden Samstagen statt:

6. und 27. April, 18. und 25. Mai, 13. und 27. Juli, jeweils von 10:00 - 12:00 Uhr

Ort:                            Gärtnerei im "Staudenweg 2, 97828 Marktheidenfeld"
Kosten                       15 €
Anmeldung an          info@kreislauf-gaerten.de (bitte Termin mitteilen!)

 

Kostenfreie Veranstaltungen 2019

Übersicht

17.01. Vortrag an der Hochschule Landshut

23.03. Eröffnungsfeier der Permakultur-Erlebnis-Gärtnerei

 

 

17.01. Vortrag an der Hochschule Landshut

Einführungsvortrag von Jonas Gampe über das Gestaltungskonzept "Permakultur" und wie damit nachhaltige, lebendige und vielfältige Systeme entwickelt werden können.

Für alle, die mehr Ertrag, Freude und Leben im Garten oder in der Landwirtschaft möchten, die sich Gedanken über Klima- und Naturschutz machen oder sich für wirtschaftliche Alternativen interessieren.

Wie so ein alternatives System funktionieren kann, zeigt der Garten-Landschaftsbau-Techniker und Permakultur-Designer Jonas Gampe anhand eines anschaulichen und praxisbezogenen Vortrages, der ganz grundlegend beginnt und anschließend weit in die Tiefe geht
.

 

Ort:                             Hochschule Landshut, Raum D002

                                    Am Lurzenhof 1, 84036 Landshut

Zeitraum                    Donnerstag, 17. Januar, 18:00 Uhr
Kosten                        keine
Anmeldung an           nicht notwendig, einfach vorbei kommen

 

 

23.03. Eröffnungsfeier der Gärtnerei

Am 23.03. ist es endlich soweit: wir eröffnen die Permakultur-Erlebnis-Gärtnerei in Marktheidenfeld, eine Stauden-, Gemüse- und Obst-Gärtnerei mit ganz viel Permakultur, Nachhaltigkeitsbildung und Erlebnis.

Genauere Infos auf:    www.permakultur-gaertnerei.de

Ort:                             Gärtnerei im "Staudenweg 2, 97828 Marktheidenfeld"

Zeitraum                    Samstag, 23. März, ab 8:00 bis 20:00 Uhr
Kosten                        keine
Anmeldung an           nicht notwendig, einfach vorbei kommen